(c) Mainz-Bretzenheim.de
(c) Mainz-Bretzenheim.de
(c) Mainz-Bretzenheim.de
(c) Mainz-Bretzenheim.de
(c) Mainz-Bretzenheim.de
(c) Mainz-Bretzenheim.de
(c) Mainz-Bretzenheim.de
Aktuelle Meldungen
Gedenken am 9. November - 80 Jahre Pogromnacht
Zu einer Gedenkstunde am Standort der ehemaligen Synagoge "An der Oberpforte" verbunden mit einem anschließenden Rundgang zu den verlegten Stolpersteinen in der Wilhelmsstraße, im Bäckergässchen und in der Zaybachstraße waren viele Bretzenheimer und Bretzenheimerinnen gekommen.

Die Beigeordnete der Stadt Mainz, Marianne Grosse, und Claudia Siebner, Ortsvorsteherin, verdeutlichten in ihren Ansprachen, dass dieser Tag gerade in der heutigen Zeit als Mahnung verstanden werden müsse, Hass und Antisemitismus keinen Raum zu geben. Die Führung zu den Stolpersteinen hatten zwei Jahrgänge der IGS Bretzenheim, 8. Klasse und 11. Jahrgangsstufe LK Geschichte, vorbereitet.

Am Ende der Veranstaltung dankte Claudia Siebner allen, die teilgenommen haben.

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Zukunft nicht gestalten! Deshalb war es wichtig, auch hier in Bretzenheim an die menschenverachtende Zeit des totalitären Nazi-Regimes und damit an den Mord von Abermillionen Juden zu erinnern", sagte die Ortsvorsteherin abschließend.
.
.11. .12. .13.
Datenschutz
Impressum


Bretzenheim bei Mainz - Mainz-Bretzenheim.de -- Kompetenz vor Ort -- (.2019.a.)
Copyright © Peter Schlereth, D - 55127 Mainz (.2019.)